Hilfe für Australien

 

 

Gemeinsam wollen wir helfen

Charity Sonderfärbung

 
 
Wie so vielen anderen gehen uns die Feuer in Australien und die damit verbundenen Tode von Millionen Tieren sehr nahe. Wir haben uns daher genauer informiert und mit Nicole von Buntwurm und Sabrina vom Mondschaf zusammen getan, um eine Spenden-Aktion zu starten.
 

Diese Aktion läuft folgendermaßen ab:


Jede von uns bietet eine Spezialfärbung auf Sockenwolle zu einem etwas höheren Preis als normal an. Wir spenden diese Preiserhöhung plus den gleichen Anteil nochmal pro Strang an eine australische Tierschutzorganisation. Genauer gesagt spenden wir insgesamt je 5,00 € pro verkauftem Strang an ARC - das Animal Rescue Collective.

Diese Organisation hilft den von den Bränden betroffenen Tieren. Viele Pflanzenfresser hungern, da mit ihrem Lebensraum auch ihr Futter verbrannt ist. Es werden zB Karotten aus Hubschraubern abgeworfen und Futterstellen mit Heu und Wasserstellen eingerichtet.

Die ARC hat auch eine Facebook-Gruppe voller handarbeitender Helfer, die auf unterschiedlichste Art und Weise helfen. Es werden zum Beispiel Joey Pouches für Känguru-Babies gehäkelt, genäht oder sonst irgendwie hergestellt. Beuteltiere müssen tatsächlich die erste Zeit ihres Lebens in einem Beutel verbringen. 


Was die ARC aber neben den ganzen Sachspenden natürlich auch benötigt, ist Geld. Geld, damit die gesamte Infrastruktur aufrecht erhalten bleiben kann. Geld für zB Medikamente, Tierärzte, Futter, Wasser und auch Treibstoff für die Hubschrauber.
Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, direkt Geld zu spenden. 

ARC hat auch einen Shop, in dem ihr Gutes tun könnt, indem ihr Merchandise-Artikel kauft. Und wie süß ist denn bitte dieses strickende Känguru?

Wenn ihr selbst lieber direkt spenden wollt, könnt ihr das beim ARC Fundraiser machen. 
Unsere Aktion läuft bis 31. Januar, die Färbungen sind natürlich exklusiv und nur in dieser Spenden-Aktion zu bekommen.
Da wir nicht wissen, wie viele von euch bestellen und damit ihr nicht vor einem leeren Shop steht, werden die Stränge erst gefärbt, wenn sie gekauft werden. Eventuell müsst ihr also ein paar Tage länger auf eure Bestellung warten.

Wir werden am Ende der Aktion natürlich bekanntgeben, wie viel Geld durch euch für ARC zusammengekommen ist. Wir würden uns freuen, wenn viele von euch mitmachen (auch, wenn ihr nur bei ARC direkt spendet und keine Wolle kauft, jeder Cent zählt!) und lassen schonmal die Färbetöpfe vorglühen.
 
 
 

Das sind unsere Färbungen

 
Maike von der Skudderia hat sich "Lucky Lori" als Farbnamen ausgesucht, benannt nach den farbenfrohen Vögeln, die in Australien heimisch sind.
Zur Skudderia Färbung "LUCKY LORI"
 
Nicole von Buntwurm war als einzige von uns selbst schon in Australien und hat ihr Inspirations-Foto auch selbst geschossen. Sie hat ihre Färbung Cape Schank nach einem Punkt auf der Halbinsel Mornington benannt.
Zur Buntwurm Färbung "CAPE SCHANK"
 
Die Mondschaf-Färbung "Crocodile Hunter" ist inspiriert von diesem Bild der Hutt Lagoon, einem Salzsee in Australien. Der Name der Färbung kommt von dem bekannten "Crocodile Hunter" Steve Irwin, einem australischen Tierschützer und Dokumentarfilmer.
Zur Mondschaf Färbung "CROCODILE HUNTER"
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.