OOAK

OOAK

Hier findest Du Einzelstränge und Sets, die einmalig und nicht nachfärbbar sind oder deren Färbungen aus dem Programm genommen werden.

OOAK = one of a kind  hier: Färbungen, die durch Zufall entstanden sind.

Nach einem Färbedurchgang bleibt fast immer ein gewisser Anteil an Farbpigmenten im Färbewasser übrig. Dieses jedesmal wegzuschütten wäre reine Verschwendung. Um für den nächsten Färbegang aber wieder klares Färbewasser zu erhalten, lasse ich die übrigen Pigmente von einem frischen Strang Wolle aufnehmen. Dieser „filtert“ also sozusagen das Färbewasser. Auch Pigmente, die an Löffel, Rührstab, Messbecher und anderen Färbeutensilien haften, nutze ich für diese „Opfer-Stränge“. Dabei entstehen oftmals wunderschöne Farbnuancen, die aber leider nicht wiederholbar sind. Von Zeit zu Zeit stelle ich immer einen ganzen Schwung OOAK (one of a kind) Stränge in den Shop ein.